- 1889 Unternehmensgründung als Einzelfirma
- 1995 Übernahme der Firma durch Andreas Schmitt vom Schwiegervater Philipp Saal
- 2004 Umwandlung in die Saal Metallbau GmbH & Co. KG
- 2009 Erweiterung der Werkhalle auf eine Gesamtproduktionsfläche von 1200 m²
- 2014 Zertifizierung der Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle für
   tragende Bauteile aus Stahl nach EN 1090-2 EXC 2
- Schweißfachbetrieb nach DIN 18800-7: 2008-11 Klasse C
- 35 Mitarbeiter

     

frontpage flip 4